Weniger ist MEHR!

– Entspannung mit Bowtech® – Bindegewebsmassagen  – Wärme- & Kräuteranwendungen –

DOG-Chilling kann unterstützen bei:

  • Blockaden, Muskelverspannungen und Schmerzen
  • bei frustrierten Hunden aus schlechter Haltung, bei Tierheim-Hunden und traumatisierten Hunden, z.B. aus dem Ausland. Kann Traumatisierungen lösen (Körper speichert solche Erinnerungen im Gewebe)
  • der Narbenheilung (vernarbtes Gewebe führt zu Blockaden im Körper. Wenn man das Gewebe löst, können auch die Blockaden verschwinden.)
  • bei sportlichen Hunden, um die Leistung zu unterstützen und zu verbessern oder als Ausgleich zum „wieder runter fahren“, Muskelkater vorbeugen
  • zur Entgiftungsunterstützung, z.B. nach Impfungen, Krankheiten, Medikamentengabe (z.B. Cortison)
  • bei Verdauungsproblemen wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen
  • als gesundheitsfördernde Maßnahme bei chronischen Problemen, organischen Problemen, z.B. Schilddrüsenunter- /überfunktion, Scheinschwangerschaft
  • bei Beschwerden am Bewegungsapparates, wie z.B. Bandscheibenvorfall, Steifigkeiten
  • bei Entzündungen und Schwellungen
  • zur Durchblutungs-Förderung und Stärkung des Immunsystems
  • zum „Auftanken von Kraft und Wohlbefinden“
  • zur Vorbereitung auf Operationen / zur Nachsorge nach Operationen. Kann die Wundheilung fördern und den Körper unterstützen
  • zum Abbau von Stress (auch bei „Gewitter-Angst“ oder „Silvester-Stress“)
  • zur Unterstützung von positiven Verhaltens- und Wesensveränderungen
  • oder einfach nur zur Gesundheitsförderung und Erhaltung
  • Kurz gesagt: Ihr Hund findet wieder sein körperliches und psychisches Gleichgewicht!

Unser Angebot:

Massagen:

  • Muskeln werden gelockert, sodass Blockaden sich lösen können. Durch Verspannungen können Fehlhaltungen des Bewegungsapparates entstehen. Auch die Organe können, wenn Muskeln zu fest sind, durch „Platzmangel“ in ihrer Tätigkeit eingeschränkt sein. Mit Massagen können viele Erkrankungen gelöst werden. Der Hunde-Körper kann wieder in seine ursprüngliche richtige Haltung kommen und die Organe wieder ungehindert arbeiten.

Faszienmassagen:

  • Hierbei handelt es sich um softe, entspannende und ausgleichende Massagen des Bindegewebes (der Faszien). Jeder Muskel, jedes Organ, jede Zelle ist mit einem Gewebe umgeben, das sich Bindegewebe nennt. Die Verklebungen dieser Faszien werden gelöst, damit der Körper wieder einwandfrei funktionieren kann, psychisch als auch physisch. Hierbei können auch Körperhaltungs- und Bewegungsstörungen und Steifigkeiten, als auch Funktionsstörungen im Bauchraum behandelt werden. Zudem können die Hunde auch Verbesserungen in ihrem Verhalten und Wesen zeigen.

DOG-Chilling:

(Eine verfeinerte Abwandlung der humanen Bowtech® Methode)

  • Bei dieser Methode werden mit speziellen sanften Griffen an bestimmten Punkten des Körpers Impulse gesetzt. Diese Reize können vom Gehirn umgewandelt werden und der Körper kann die Selbstheilung in Gang setzen. Nach jeder Griff-Folge bekommt der Klient eine kurze Pause um den Impuls zu verarbeiten und erhält daraufhin den nächsten Griff. Die Anwendung ist komplett sanft und völlig schmerzfrei. Die Hunde können enorm reagieren, mit Entspannung, Freude, Ausgeglichenheit…sind häufig wie „befreit“…aktiver…ruhiger…jeder Hund reagiert individuell. Eine tolle Alternative zur Akupunktur und zur Untersützung bei Hunde-Physiotherapie- & Osteopathie!

Wärme – & Kräuteranwendungen :

  • Kennen Sie das Zitat „Für jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen“? Diesen Vorteil der Natur machen wir uns zu nutzen! Bei Schwellungen, Entzündungen und Schmerzen kann man ganz toll mit Kräutern arbeiten. Salben, Öle und Tinkturen aus Pflanzen, verschiedene Teesorten als auch warme Wickel aus Pflanzenmischungen kommen hierbei zum Einsatz! Die Vielfalt ist überwältigend. Wärme ist bei fast jeder  Krankheit wohltuend, daher ist eine Infrarot Lampe auch immer hilfreich.  Die Muskeln und das Gewebe können sich bei Wärme entfalten und besser bearbeitet werden. Die obigen Anwendungen werden mit Wärme unterstützt und können somit zu einer schnelleren Heilung beitragen.

Falls Sie denken, Ihrem Hund würde eine DOG-Chilling Anwendung gut tun, dürfen Sie mich gerne über das Kontaktformular auf dieser Website kontaktieren, mir eine E-Mail an info@dog-chilling.com schreiben oder mich telefonisch unter 0157-38757070 anrufen.

 

Ich freue mich auf Sie und Ihren Liebling!

Viele Grüße, Ihre